Seminare

Eltern-Wochenendseminar vom 05.04. – 07.04.2019 in Geestland

01.03.2019

Liebe Eltern, liebe Angehörige,

wir laden Sie herzlich zu unserem Wochenendseminar in Geestland (Umbenennung von Bad Bederkesa) ein. Das Seminar wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziell unterstützt.

Tagungsort: Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa, Alter Postweg 2, 27624 Geestland, Tel.: 04745/9495-0
Termin: Freitag, 05. April 2019, 17.30 Uhr bis Sonntag, 07. April 2019, ca. 14.00 Uhr
Thema: In der Ruhe liegt die Kraft (Konfuzius)
Leitung: Heike Newton, Suchttherapeutin, Oldenburg

In der Ruhe liegt die Kraft, das wissen wir alle. Aber…, wer kennt ihn nicht: diesen Spagat zwischen unserem klugen inneren Wissen und den zur ständigen Eile mahnenden Anforderungen des Lebens, des Alltages? Aufgaben und Herausforderungen, die uns immer wieder aus unserer ruhenden Mitte in ihren atemlosen Strudel ziehen möchten? Insbesondere Eltern suchterkrankter Menschen fühlen sich oft von akuten innerfamiliären Problemen, ja, von Sorgen und Nöten emotional und mental sehr belastet. Eine wohltuende Auszeit, ein Sich-Wiederbesinnen auf die kluge innere Stimme und auf die eigenen Ressourcen kann da Kraftquelle sein und neue Lebensfreude wecken.

In diesem Seminar wollen wir, mit Freude am Augenblick, unser kluges inneres Wissen stärken, zu seelischer Ruhe finden, uns gemeinsam in positiver Selbstwirksamkeit und in wohltuender Selbstfürsorge üben. Im vertrauensvollen Gespräch miteinander, in entspannenden Übungen, mit Kreativ- und Entspannungsmethoden sowie Bewegungs-übungen -alles ganz behutsam-, wollen wir unsere Ressourcen wieder entdecken, und uns neu stärken für ein Leben in Achtsamkeit, Zuversicht und Mut.

Dieses Seminar richtet sich an Eltern, die sich einmal bewusst in Distanz zu ihrer häuslichen und familiären Situation begeben wollen und keinen aktuellen Informations- und Beratungsbedarf für sich oder ihre Kinder haben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt, wobei Ihre Anmeldung Berücksichtigung in der Reihenfolge des Eingangs findet. Die Teilnehmergebühr beträgt einschließlich Unterkunft/Verpflegung € 70,- pro Person, Einzelzimmerzuschlag € 12,-. Die Gebühr wird während des Seminars erhoben. Alleinstehende Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Paare, in denen beide in dieser Situation sind, zahlen nach Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung die Hälfte. Wegen des Arbeitsaufwandes und der Portokosten verschicken wir keine Anmeldebestätigungen. Sie werden aber von uns innerhalb von acht Werktagen informiert, wenn Ihre Anmeldung wegen Ausbuchung des Seminars keine Berücksichtigung finden kann. Eine Wegbeschreibung und den vorläufigen Programmablauf finden Sie umseitig.

Wir freuen uns sehr, Sie zu unserem Seminar begrüßen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Ursula Schaffhausen

1.Vorsitzende

 

Programmablauf (vorläufig):

Freitag, 05.04.19  
17.30 Uhr Anreise
18.00 Uhr gemeinsames Abendessen
19.00 Uhr Begrüßung
  Vorstellung der Teilnehmer/innen
Vorstellung der Referentin
Einführung in das Seminar
 
Samstag, 06.04.19  
ab 08.15 Uhr Frühstück
09.00 – 12.30 Uhr Seminar (zwischendurch Kaffee-/Teepause)
12.30 – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 – 17.50 Uhr Seminar (zwischendurch Kaffee-/Teepause)
18.00 Uhr Abendessen
ab 19.15 Uhr gemütliches Beisammensein

 

Sonntag, 07.04.19  
ab 08.15 Uhr Frühstück
09.00 – 12.00 Uhr Seminar (zwischendurch Kaffee-/Teepause)
12.00 – 12.30 Uhr Abschlussrunde
12.30 Uhr Mittagessen, danach Stehkaffee und Abreise

 

Dateien zum Herunterladen: