Seminare

Wochenendseminar in Heimvolkshochschule Barendorf

„Trau dich!“
Die großen Augenblicke sind die, in denen wir getan haben, was wir uns nie zugetraut hätten. (Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

Termin: Freitag, 24. Februar 2023, 17.00 Uhr bis Sonntag, 26. Februar 2023, ca. 14.00 Uhr

Mal in eine andere Rolle schlüpfen, jemand ganz anderes sein und sich anders verhalten. Sich trauen. Durch Methoden des Improvisationstheaters entwickeln wir verschiedene Rollen und probieren uns und unser Verhalten und unsere Wirkung auf andere aus. Unsere Themen werden zudem Status und Präsenz sein.  Wie äußert sich ein Hochstatus? Woran erkenne ich einen Tiefstatus? Was passiert, wenn ich Themen mit einer negativen oder positiven Haltung entgegentrete? Wie kann ich mich besser abgrenzen? Klar oder neu positionieren? Kreativ und neugierig schauen wir uns an, welche Status es gibt, was sie ausmachen, was sie in unterschiedlichen Situationen bewirken und fühlen mal selber nach.
Ein praktisches Seminar zum Ausprobieren und über sich hinauswachsen.
Referentin: Mareike Schlote, Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt der Erwachsenenbildung, Improvisationstheaterschauspielerin

Das Seminar wird vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung finanziell unterstützt.

Dateien zum Herunterladen: