Seminare

Wochenendseminar im Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa

Selbstwirksamkeit erfahren –
Die eigene Lebensenergie zurückholen.

Termin: Freitag, 02. September 2022, 17.00 Uhr
bis Sonntag, 04.September 2022, ca.14.00 Uhr

Suchtprobleme in der Familie wirken sich in vielfältiger Weise auf die gesamte Familie aus. Eltern, Großeltern und Geschwister sind massiv betroffen. Die Sorgen und Ängste und die Erfahrungen, die mit dem suchtkranken Familienmitglied gemacht werden, belasten oft über Jahre und sogar dann noch, wenn der/die Betroffene selbst schon auf einem guten Weg ist. Die eigene Lebensenergie, die eigenen Bedürfnisse und die Lebensfreude sind auf der Strecke geblieben.
In Anlehnung an die „Seelenhaus-Methode“ wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie sich Ihre eigene Lebensenergie wieder zurückholen, sie zum Fließen bringen, und wie Sie wieder in Verbindung kommen mit Ihren Potenzialen und Ressourcen.
Unser Haus oder unsere Wohnung putzen wir regelmäßig, räumen auf, renovieren, bauen um, misten aus und ordnen neu. Dasselbe können wir für unser Seelenhaus tun. Mit geführten Visualisierungen und angeleiteten inneren Prozessen erkunden Sie Ihr Seelenhaus und spüren mit Hilfe Ihrer inneren Bilder Ihre Blockaden und Energiefresser auf. Die putzen Sie dann hinaus, räumen auf und um, entrümpeln und gestalten neu, ganz wie es für Sie selbst gerade richtig und angemessen ist, bis Sie sich wieder wohl fühlen und Ihre Lebensenergie wieder fließen kann.
Mit Entdeckerfreude und Spaß!

Lassen Sie sich überraschen, welche Schätze Sie in Ihrem Seelenhaus (wieder) finden. Wir begleiten Sie dabei gerne und fachkundig mit Kreativität und unterschiedlichen Übungen, um wieder Leichtigkeit, Zuversicht und Lebensfreude zu wecken und zu integrieren.
Referenten: Andrea Hoffmann, Dipl. Sozialpädagogin, Psychotherapie (HPG) und
Monika Schmitz, Psychotherapie (HPG) , Coach

Das Seminar wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung finanziell unterstützt.

 
Dateien zum Herunterladen: